Datenschutzerklärung Rentenbescheid-ueberpruefen.de

Datenerfassung

Sie können das Internetangebot von https://rentenbescheid-ueberpruefen.de grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Es findet keine personenbezogene Auswertung der Informationen statt, die wir durch den Besuch Ihrerseits auf diesem Internetangebot erlangen. Soweit auf der Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird auf https://rentenbescheid-ueberpruefen.de sehr ernst genommen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten erheben wir, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, beispielsweise im Rahmen einer Kontaktaufnahme, durch das Ausfüllen des Kontaktformulars oder das Versenden von E-Mails.

Cookies - Allgemeines

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Session-Cookies

Damit diese Website ordnungsgemäß funktionieren kann, wird ein Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Bei einem Cookie handelt es sich generell um eine Textdatei, die Ihr Browser verwaltet. Der Session-Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. Darin wird lediglich ein kryptischer Schlüssel hinterlegt, der während Ihres Aufenthalts auf unserer Website bestehen bleibt, um Zustände zu erfassen. In der Session werden dann die Zustände gespeichert, wie z.B. ob Sie gerade eingeloggt sind oder nicht oder ob Sie die Bestimmungen akzeptiert oder abgelehnt haben. Ohne diese Technik müsste dies ansonsten bei jedem Seitenaufruf erneut abgefragt werden.

Wenn Sie Ihren Browser schließen, werden diese Cookies in der Regel wieder gelöscht. Bitte überprüfen Sie dahingehend Ihre Browser-Einstellungen.

Google Analytics ohne Cookies

Auf dieser Website wird Google Analytics 4 eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Google Analytics 4 wird auf dieser Website allerdings eingesetzt, ohne dass Cookies in Ihrem Browser gesetzt werden. Durch den Entfall der Nutzung von Cookies werden in Ihrem Browser und auf Ihrem Gerät keine personenbezogenen Daten gespeichert. Google Analytics kann zwar diverse Messungen und Webanalysen durchführen, jedoch werden die dafür erhobenen Daten lediglich auf den Google-Servern gespeichert und Ihre Privatsphäre wird deutlich stärker respektiert und geschützt.

Sie können den Einsatz von Google Analytics verhindern, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Dieses Add-on ist unter anderem für Website konzipiert, die das gtag.js – das auf dieser Seite im Einsatz ist – nutzen.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer-Verschlüsselung). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft und Widerruf, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und deren Verwendung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Für Auskünfte zu den von Ihnen bei uns gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an:

Rentenberatung
Helmut Göpfert
Bergstraße 18
90614 Ammerndorf

Einsatz und Verwendung von Funktionen der Verwertungsgesellschaft WORT (VG WORT)

Auf einigen Seiten von Rentenbescheid-ueberpruefen.de wurden Zählpixel integriert. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in Internetseiten eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen, wodurch eine statistische Auswertung durchgeführt werden kann. Die integrierten Zählpixel dienen dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) der Verwertungsgesellschaft WORT (VG-Wort).

Das Skalierbare Zentrale Messverfahren wird von der INFOnline GmbH, Forum Bonn Nord, Brühler Str. 9, 53119 Bonn betrieben.

Das Skalierbare Zentrale Messverfahren dient der Ermittlung statistischer Kennzahlen, mit denen die Kopierwahrscheinlichkeit von Texten berechnet wird. Anhand des eingebetteten Zählpixels wird ermöglicht, dass die Verwertungsgesellschaft WORT erkennen kann, ob, wann und von wie vielen Nutzern (darunter ist die betroffene Person) unsere Internetseite geöffnet wurde und welche Inhalte abgerufen wurden. Die mittels des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens erlangten Daten werden anonym erhoben. Zur Erfassung der Zugriffszahlen wird zum Zwecke der Wiedererkennung der Nutzer einer Internetseite entweder ein sogenannter Session-Cookie gesetzt, also eine Signatur erstellt, welche sich aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen zusammensetzt oder alternative Methoden verwendet. Die IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses wird nur in anonymisierter Form erhoben und verarbeitet. Die betroffene Person wird zu keinem Zeitpunkt identifiziert.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass INFOnline ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von INFOnline bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch den INFOnline erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch INFOnline zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person den Opt-Out-Button unter dem Link http://optout.ioam.de drücken, der einen Opt-Out-Cookie setzt. Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der betroffenen Person genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werden die Cookies auf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.

Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von INFOnline können unter https://www.infonline.de/datenschutz/ abgerufen werden.

Server-Log-Files

Server-Log-Files werden vom Provider nicht erhoben und nicht gespeichert.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über ein Kontaktformular Anfragen (auf der Seite steht ein Kontaktformular und ein Formular "Kostenanfrage Rentenbescheidprüfung") zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem jeweiligen Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars bzw. Formalars "Kostenanfrage Rentenbescheidprüfung" stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Formular Auftragserteilung Rentenbescheidprüfung

Liegt ein Angebot für eine Rentenbescheidprüfung vor, kann der Auftrag über das Formular "Auftragserteilung" online erteilt werden. Die Angaben aus diesem Formular und die IP-Adresse des Absenders werden bei uns gespeichert. Die Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Rentenbescheide prüfen

durch registrierte Rentenberater

Helmut Göpfert

Ihr Berater

Helmut Göpfert

Kontakt

Kontaktformular von Rentenbescheid-ueberpruefen.de

Rentenbescheide

der Gesetzlichen Rentenversicherung überprüfen lassen.

Copyright 2014 - 2024 by Rentenbescheid-ueberpruefen.de
All rights reserved
Helmut Göpfert, registrierter Rentenberater
nach § 10 Abs. 1 Nr. 2 Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG)