Ein Rentenbescheid, welcher nach dem Recht des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VI) erlassen wurde, kann derzeit maximal neun Anlagen umfassen. Die Anlagen werden bereits seit dem Jahr 2015 optimiert, die letzte Änderung erfolgte im Jahr 2017.

Im Einzelnen sind dies folgende Anlagen:

  • Anlage: "Berechnung der Zinsen"
  • Anlage: "Entgeltpunkte für ständige Arbeiten unter Tage" (Leistungszuschlag)
  • Anlage: "Entgeltpunkte für verdrängte deutsche freiwillige Beiträge"
  • Anlage: "Persönliche Entgeltpunkte für die Zeit ab 01.01.1992"
  • Anlage: "Rente im Beitrittsgebiet"
  • Anlage: "Übergangsrente"
  • Anlage: "Rente und Hinzuverdienst"
  • Anlage: "Zuschlag an Entgeltpunkten"
  • Anlage: "Zusammentreffen mehrerer Ansprüche"

In der Vergangenheit umfassten die Rentenbescheide bis zu 21 Anlagen, welche folgend dargestellt sind:

  • Anlage 01: Wegweiser für die Berechnung der Monatsrente
  • Anlage 02: Versicherungsverlauf
  • Anlage 03: Entgeltpunkte für Beitragszeiten
  • Anlage 04: Entgeltpunkte für beitragsfreie Zeiten und Zuschlag an Entgeltpunkten für beitragsgeminderte Zeiten
  • Anlage 05: Entgeltpunkte für Zu- und Abschläge aus dem Versorgungsausgleich und dem Rentensplitting unter Ehegatten
  • Anlage 06: Persönliche Entgeltpunkte und Zuschlag an persönlichen Entgeltpunkten für Waisenrenten
  • Anlage 07: Ruhen und Kürzen
  • Anlage 08: Einkommensanrechnung
  • Anlage 09: Zusatzleistungen aus der Höherversicherung
  • Anlage 10: Zuordnung (glaubhaft gemachter Zeiten beziehungsweise FRG-Zeiten) und/oder ergänzende Begründungen und Hinweise
  • Anlage 11: Zinsberechnung
  • Anlage 12: Nur für Bereiche der Bundesknappschaft
  • Anlage 13: Leistungszuschlag
  • Anlage 14: Entgeltpunkte für verdrängte deutsche freiwillige Beiträge
  • Anlage 15: Mindestrentenregelung nach Artikel 82 RRG 1992
  • Anlage 16: Umwertung der Renten des Beitrittsgebietes
  • Anlage 17: Monatsrente nach dem Übergangsrecht des Beitrittsgebietes (Artikel 2 RÜG)
  • Anlage 18: Waisenrente - Unterschiedsbetrag
  • Anlage 19: Hinzuverdienstgrenzen
  • Anlage 20: Zuschläge an Entgeltpunkten aus geringfügiger, versicherungsfreier Beschäftigung
  • Anlage 21: Zusammentreffen von Rente und Hinzuverdienst

Rentenbescheide prüfen

durch registrierte Rentenberater

Demo

Ihr Berater

Helmut Göpfert

E-Mail

service@rentenbescheid-ueberpruefen.de

Telefon

+49 91 27.90 41 85

Copyright 2014 - 2018 by Rentenbescheid-ueberpruefen.de
All rights reserved
Helmut Göpfert, registrierter Rentenberater
nach § 10 Abs. 1 Nr. 2 Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG)